Die Suche ergab 12 Treffer

von Peter Ruland
Mo 29. Jul 2019, 21:21
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Suche Stockanker ca. 15. kg

Nochmal ein herzliches Moin in die Runde,

vielleicht ist irgendwo doch noch ein passender Stockanker mit beiklappbarem Stock (und festen Flunken) von 15 kg aufgetaucht, ich bin noch immer auf der Suche danach.

Freue mich über jeden Hinweis.

Peter

von Peter Ruland
Mo 29. Jul 2019, 21:17
Forum: Geschichtliches
Thema: B 197 Wattläuper, Kontakt zum Eigner gesucht
Antworten: 0
Zugriffe: 1800

B 197 Wattläuper, Kontakt zum Eigner gesucht

In die Runde, kann mir jemand den Kontakt zum Eigner des 30iger Jollis B197 "Wattläuper" vermitteln, ich besitze B198, sozusagen ein Schwesterschiff, ebenfalls bei Böhling gebaut. Laut Register war und ist B197 in Finkenwerder beheimatet, der Eigner ist Mitglied beim TuS Finkenwerder Vielen Dank! Pe...
von Peter Ruland
Do 15. Nov 2018, 21:39
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Suche Stockanker ca. 15. kg

Vielen Dank für Deine Mühe!

das hätte ich nicht unter dem Begriff "Stockanker" vermutet, er passt leider nicht zu meinen Anforderungen.

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Peter
von Peter Ruland
So 11. Nov 2018, 12:47
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Suche Stockanker ca. 15. kg

Hallo Peter, meintest Du diesen? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/anker-klappbar-14kg/980302170-211-60, der hat beiklappbare Flunken, das ist zwar möglich, aber das suche ich eigentlich nicht. Da mein Anker an Deck liegen bleiben soll, wäre einer mit festen Flunken eigentlich bessern. Vie...
von Peter Ruland
Di 6. Nov 2018, 21:15
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Suche Stockanker ca. 15. kg

Hallo André, vielen Dank für Deine Mühe. Mein Jolli ist halt ein Stahljolli, 30iger von 3,7 t Gewicht. Da ist 10,7 kg einfach wohl ein bisschen wenig, jedenfalls wenn man den einschlägigen Tabellen glauben schenkt. Ich wünsche Dir bei Deiner Seebrise alles Gute, auf dass Dich der Mut nicht verlasse....
von Peter Ruland
Di 30. Okt 2018, 22:52
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Suche Stockanker ca. 15. kg

Moin Andre,

Das klingt ja vielversprechend, ich bin neugierig

Herzlichen Gruß, Peter
von Peter Ruland
Mo 29. Okt 2018, 22:37
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Stockanker ca. 15. kg
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Suche Stockanker ca. 15. kg

Moin in die Runde,

zur Vervollständigung der Restauration meines 30iger Jollis suche ich einen

Stockanker mit festen Flunken und einem beiklappbarem Stock von etwa 15 kg Gewicht

(Breite ca 50 cm, Länge ca 60 cm, Breite an den Auflagerpunkten der Flunken ca. 43 cm)

Danke und herzlichen Gruß
Peter
von Peter Ruland
Sa 17. Apr 2010, 21:28
Forum: Restaurierung
Thema: Fockbaum bauen
Antworten: 3
Zugriffe: 801

Re: Fockbaum bauen

Hallo Axel, ich baue (oder lasse) gerade auch so einen Baum bauen. Länge ist auch ca. 2,70 m. Weil wir auch noch Mast und Baum bauen machen wir ihn aus einem "Abfallstück" Spruce, massiv. In der Mitte ca. 50 mm dick, an den Enden dünner. Wenn es perfekter sein soll, kann man ihn auch an vier Leisten...
von Peter Ruland
So 4. Apr 2010, 12:28
Forum: Restaurierung
Thema: Stander im Masttop statt Verklicker
Antworten: 5
Zugriffe: 1187

Re: Stander im Masttop statt Verklicker

Danny, vielen Dank für Deine Beschreibung, ich kann mir vorstellen was Du meinst und wie es funktionieren kann. Am 30igsten bin ich nicht dabei, Schiff ist noch in Harburg. Ich werde überigens die Antenne in den Mast einbauen, so dass der Stander nicht behindert wird. Thomas, ebenfalls vielen Dank. ...
von Peter Ruland
Fr 2. Apr 2010, 20:58
Forum: Restaurierung
Thema: Baumfock
Antworten: 19
Zugriffe: 2371

Re: Baumfock

Hallo Georg, ich hab an meinem 30iger Jollenkreuzer auch ein Baumfock. Der Fußpunkt des Baumes wird an Deck in einem speziell dafür angebrachten Beschlag befestigt. Der Fockbaum ist dann auch kürzer als das Unterliek der Fock, so dass beim Auffieren der Fock automatisch mehr Buch in das Segel kommt....