Die Suche ergab 23 Treffer

von tbruske
Mo 15. Apr 2019, 10:30
Forum: Restaurierung
Thema: Welchen Klebstoff
Antworten: 5
Zugriffe: 1241

Welchen Klebstoff

Hallo zusammen, ich habe am Folkeboot gerade ein Loch gefräst und frage mich, mit welchem Kleber ich den Spund einsetze. Hier ist ein Bild: https://m.facebook.com/photo.php?fbid=410422506201267&id=100017005637422&set=pob.100017005637422&source=49&ref=content_filter Meine Idee ist mspolymer zum Vorst...
von tbruske
Fr 22. Feb 2019, 13:16
Forum: Restaurierung
Thema: Plankentausch am Folkeboot
Antworten: 18
Zugriffe: 3544

Re: Plankentausch am Folkeboot

Hallo zusammen, Trockenrisse in der Mitte der Planke hatte ich bei unserem Folke auch und habe sie einfach mit dem Handschleifer/Dremel vielleicht 5-10mm tief und 4-5mm breit ausgefräst und mit ms Polymer aufgefüllt. Das leistet schon seit mehreren Jahren gute Dienste. Aber von Niet zu Niet geht das...
von tbruske
Mi 6. Feb 2019, 09:31
Forum: Restaurierung
Thema: Holzfeuchte
Antworten: 5
Zugriffe: 1216

Holzfeuchte

Hallo zusammen, als die Sonne am Sonntag so schön hell schien, bin ich einmal mit dem Feuchtemesser durch und um unser Folke Baujahr 1975 geklettert. Das Ergebnis ist: - Beplankung etwa 20 % - unterer Vorsteven, Kielschwein, Ecke einer Bodenwrange >44% (Ende des Messbereichs) Ist das bei Euch auch s...
von tbruske
Do 17. Jan 2019, 12:34
Forum: Vermischtes
Thema: Anreise zum Symposium am 1.2.
Antworten: 0
Zugriffe: 483

Anreise zum Symposium am 1.2.

Hallo zusammen,
ich nehme den Zug ab Kiel Hbf um 11:33, gibt es Mitreisende?
Wir könnten uns einfach vor der Bahn-Info treffen.
viele Grüße
Thorsten Bruske
von tbruske
Do 31. Mai 2018, 09:42
Forum: Restaurierung
Thema: Mal wieder: die Oberfläche
Antworten: 17
Zugriffe: 2913

Re: Mal wieder: die Oberfläche

Hallo zusammen, vielleicht lohnt sich ein Blick in "Simon Bordals opskrifter" zu Linoliefernis ind Linoliemaling. Die finden sich auf der Seite http://www.defaele.dk/con24.php4. Ich habe es aber noch nicht ausprobiert und verwende auch D1/D2 am Folkeboot. Nach 20 Jahren drüberölen gibts jetzt allerd...
von tbruske
Di 7. Jul 2015, 10:34
Forum: Vermischtes
Thema: Dirk an einem Knarr riggen
Antworten: 20
Zugriffe: 3369

Re: Dirk an einem Knarr riggen

Hallo Kai, bei meinem Boot ist am Masttopp seitlich ein liegender Block angeschraubt. Die 6 mm Dirk läuft von der Baumnock durch den Block im Topp runter zum Mastfuß und nach Hinten zum Kajütgiebel. Das ist zum Einhandsegeln ganz angenehm. Eine Schere habe ich auch und die steht sogar an der vordere...
von tbruske
Di 7. Apr 2015, 21:24
Forum: Restaurierung
Thema: Kielbolzen Folkeboot
Antworten: 179
Zugriffe: 24721

Re: Kielbolzen Folkeboot

Hallo zusammen, der Bolzen ist drin, Hurra!
Ich habe den neuen Bolzen eingefettet, von unten Gummi in das Loch geschoben, von oben angedicktes Epoxy eingefüllt und dann den Bolzen hinterhergeschoben.
Im nächsten Winter sind die anderen Bolzen dran.
Vielen Dank für alle Tipps, beste Grüße von Thorsten
von tbruske
Mi 1. Apr 2015, 13:06
Forum: Restaurierung
Thema: Kielbolzen Folkeboot
Antworten: 179
Zugriffe: 24721

Re: Kielbolzen Folkeboot

Hallo Andre, TikalTefgel liegt bei 10 Euro pro 10 Gramm. Das finde ich recht teuer. Vielleicht könnte ich den neuen Bolzen nach unten durchschieben, außen unter dem Kiel den Bolzen mit Epoxy quasi anmalen und ihn dann nach oben in seine Position drücken. Dann hätte ich epoxy zwischen Bolzen und Kiel...
von tbruske
Di 31. Mär 2015, 17:37
Forum: Restaurierung
Thema: Kielbolzen Folkeboot
Antworten: 179
Zugriffe: 24721

Re: Kielbolzen Folkeboot

Hallo André
Danke für die Infos. Wie könnte eine galvanische Trennung für einen Kilebolzen aussehen? Das kann ich mir noch nicht vorstellen.
Gruß Thorsten

von tbruske
Di 31. Mär 2015, 09:22
Forum: Restaurierung
Thema: Kielbolzen Folkeboot
Antworten: 179
Zugriffe: 24721

Re: Kielbolzen Folkeboot

Hallo, die Kielbolzen gehen bei meinem Boot ganz durch den Gußkiel. Die Augmutter würde ich von oben auf den neuen Kielbolzen (20mm 1.4571 V4A) schrauben und den ursprünglichen Beschlag weglassen. Ich hielt das für eleganter. Querzug war nicht geplant. Ich hatte mir vorher keine Gedanken darüber gem...