Die Suche ergab 25 Treffer

von helmsman-2
Fr 23. Okt 2020, 12:30
Forum: Geschichtliches
Thema: Rasmussen Werft in Svendborg
Antworten: 2
Zugriffe: 221

Re: Rasmussen Werft in Svendborg

Danke Wilfried,

sehr gute Information.
Wirklich ein schönes, schlichtes Boot mit niedriger Kajüte. Schade, dass man das elegante Unterwasserschiff nicht sieht, wenn das Boot im Wasser ist. ;)

Klaus
von helmsman-2
Di 20. Okt 2020, 20:25
Forum: Geschichtliches
Thema: Rasmussen Werft in Svendborg
Antworten: 2
Zugriffe: 221

Rasmussen Werft in Svendborg

Moin, ich habe vor kurzem in Yacht 5/1953 einen sehr hübschen Riss eines Spitzgatters von Henry Rasmussen entdeckt. Demnach wurde das Boot von Rasmussen gezeichnet und in Svendborg auf seiner (?) Werft gebaut. Hab gleich an Abeking & Rasmussen geschrieben ob die Zeichnungen evtl. verfügbar sind und ...
von helmsman-2
Sa 17. Okt 2020, 12:45
Forum: Restaurierung
Thema: Schmale Plankennähte händisch mit Metallsägeblatt aussägen statt ausleisten
Antworten: 1
Zugriffe: 285

Re: Schmale Plankennähte händisch mit Metallsägeblatt aussägen statt ausleisten

Hallo Manfred, genau diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht (vielleicht habe ich das auch schon mal hier geschrieben), weil Ausleistung eben oft sichtbar ist, besonders, wenn die Leisten sehr breit sind und auch noch eine andere Farbe haben, als das ursprüngliche Holz. Ausserdem finde ich, s...
von helmsman-2
Sa 4. Jul 2020, 15:54
Forum: Restaurierung
Thema: 15er Jollenkreuzer Fragen
Antworten: 43
Zugriffe: 8350

Re: 15er Jollenkreuzer Fragen

Hallo Patrick, m.E. sollte ein Boot wie ein Jollenkreuzer innen trocken sein, wenigstens nach ein paar Tagen im Wasser, sonst bekommst Du in der Tat Gammel, Rott und abgefaulte Spantenden, wie Du schon sagst. Was ich auf Deinen Bildern leider auch sehe, sind die "geschäfteten" Spantenden. Dass die n...
von helmsman-2
Sa 20. Jun 2020, 09:50
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Kühlwasserpumpe marstal f 5hk
Antworten: 1
Zugriffe: 346

Re: Kühlwasserpumpe marstal f 5hk

Noch aktuell?
Wie sieht die Pumpe aus? In Dänemark wird sowas verkauft (für 10 PS Marstal):
Pumpe.JPG
Pumpe.JPG (36.14 KiB) 223 mal betrachtet
Bei Bedarf melden
Viele Grüße
Klaus
von helmsman-2
Sa 13. Jun 2020, 20:04
Forum: Restaurierung
Thema: Holzrisse beseitigen
Antworten: 2
Zugriffe: 667

Re: Holzrisse beseitigen

Ohne die Schadensstelle gesehen zu haben und auf die Gefahr hin, die Beschreibung falsch verstanden zu haben, würde ich vorschlagen, den Riß auszufräsen und eine passende Leiste mit Epoxidharz einzukleben und beizuhobeln.

Klaus
von helmsman-2
Do 11. Jun 2020, 12:58
Forum: Suche... / Biete...
Thema: Suche Betriebsanleitung Marstal Motor 4HK B-Type
Antworten: 1
Zugriffe: 359

Re: Suche Betriebsanleitung Marstal Motor 4HK B-Type

Die Suche scheint schwierig. Bisher gibt es noch keine Resonanz. Es gibt wohl nicht mehr viele Boote, bei denen solch ein Motor noch eingebaut ist. Wohl eher in so offenen Fischerbooten. Und die sind hier nicht im Forum...

Klaus
von helmsman-2
Fr 5. Jun 2020, 09:22
Forum: Restaurierung
Thema: Welcher Vergaser für Marstal 4HK B-Type ?
Antworten: 0
Zugriffe: 340

Welcher Vergaser für Marstal 4HK B-Type ?

Hallo zusammen, zur Abwechslung versuche ich mal einen alten Marstal Motor 4HK B-Type zu restaurieren und wieder zum Laufen zu bringen. Ausser der Betriebsanleitung oder einem Servicehandbuch suche ich nun noch den richtigen Vergaser für diesen Motor. Der fehlt leider. Hier würde mir zunächst einfac...
von helmsman-2
Sa 30. Mai 2020, 11:30
Forum: Restaurierung
Thema: Probleme beim Furnieren
Antworten: 6
Zugriffe: 1315

Re: Probleme beim Furnieren

Hallo Bernd, wenn ich es richtig verstanden habe, verklebst Du Furnier auf einer Lackschicht. Das ist m.E. - sorry dass ich es so direkt sage - eher nicht sehr fachgerecht. Wenn Du Furnier verkleben willst, dann solltes Du nur auf das abgeschliffene (lackfreie) Holz des Decks kleben. Holz quillt nic...
von helmsman-2
Mo 25. Mai 2020, 15:57
Forum: Vermischtes
Thema: Riggspannung Holzmast
Antworten: 3
Zugriffe: 617

Re: Riggspannung Holzmast

Hallo Teddy, bei einem geplankten Boot (so eines wird Deines wohl sein), wo die Wantkräfte über Püttingeisen in die Aussenhaut des Bootes geleitet werden, wär meine Empfehlung grundsätzlich: Wanten handfest anziehen, also keine Lose, aber auch keine wesentliche Vorspannung. Wenn Du die Wanten unter ...