Die Suche ergab 51 Treffer

von Rainer Enßlin
Di 19. Feb 2008, 12:42
Forum: Geschichtliches
Thema: Suche alten Kanusegler
Antworten: 12
Zugriffe: 2579

Re: Suche alten Kanusegler

Hallo Thilo,
ich habe zwar kein Segelkanu, kenne (per E-Mail) aber hier in Berlin jemanden, díe ein solches renoviert und schon ganz schön gut über die klasse informiert ist.
www.segelkanu.bunkherr.de
Da kannst du bestimmt mehr erfahren
gruß, rainer
von Rainer Enßlin
Di 19. Feb 2008, 12:25
Forum: Restaurierung
Thema: Mast renovieren
Antworten: 10
Zugriffe: 1695

Re: Mast renovieren

Hallo Tobias, habe selbst mal meinen mast abgezogen und kann manfred nur bestätigen - na, dass es spaß macht mit dem hobeln und frisch geschliffen und vorgeölt fasst sich das an.......mhhh! mit den grauen stellen wäre ich vorsichtig, bei nadelholz sind das doch in der regel die lackfreien stellen ge...
von Rainer Enßlin
Di 13. Nov 2007, 17:21
Forum: Restaurierung
Thema: Korsar Refit
Antworten: 3
Zugriffe: 791

Re: Korsar Refit

Hi Dieter, ja Korsar macht schon Spaß. Aber dies vorab: der geht richtig gut bei viel Wind und da kommt es ganz oft zu Beschädigungen - wenn zum Bsp. der Vorschoter aus dem Trapez fliegt und mit dem Bauchhaken über das deck schrubbt. dafür sieht es übrigens noch sehr gut aus. ich widerspreche hier m...
von Rainer Enßlin
Di 13. Nov 2007, 16:49
Forum: Restaurierung
Thema: H-Jolle Restauration
Antworten: 4
Zugriffe: 864

Re: H-Jolle Restauration

Hallo Otto, ich habe selbst mein Boot in Friedrichshagen. Da es dort keine Werft mehr gibt, wird die recherche zu Unterlagen zu Deinem Boot nicht ganz einfach sein. Bei uns im Verein war früher ein Bootsbauer tätig - ganz früher - aber das kann mit Deinen Bootsdaten übereinstimmen. Aber es war kein ...
von Rainer Enßlin
Fr 5. Okt 2007, 17:55
Forum: Restaurierung
Thema: Holzmast geradebiegen
Antworten: 3
Zugriffe: 782

Re: Holzmast geradebiegen

Hallo Harald,
auf Seite 11 dieses Forums ist noch eine Beitragsserie zum Mastbiegen. Ich wäre allerdings mit dem Nassmachen vorsichtig. man weiß nie, wie der alte leim auf sowas reagiert, am Ende wurden unsere Stücke noch mit Ponal geleimt......
Gruß, Rainer
von Rainer Enßlin
Fr 5. Okt 2007, 17:52
Forum: Restaurierung
Thema: Sperrholzdeck erneuern
Antworten: 9
Zugriffe: 1553

Re: Sperrholzdeck erneuern

Hallo Florian, Also die Proppen unbedingt !! aus dem selben!! Stück Holz machen lassen, aus dem Du auch das Deck machst. Oder willst Du sie farblich etwas "absetzten"? Du brauchst dazu einen Bohrständer und einen Hohlbohrer - der allerdings nicht gerade billig ist. Am besten vom Bootsbauer machen la...
von Rainer Enßlin
Di 2. Okt 2007, 16:21
Forum: Restaurierung
Thema: Sperrholzdeck erneuern
Antworten: 9
Zugriffe: 1553

Re: Sperrholzdeck erneuern

Hallo Florian, der austausch ist eigentlich ganz schnell erklärt - auch wenn ich das noch nie gemacht habe: Scheuerleiste ab, Innenleiste (Süllbord? - wie heisst das gleich?) raus, alle Proppen raus, Schrauben raus (oder ist genagelt worden). Neues Deck nach den alten Teilen aber in der Breite mit e...
von Rainer Enßlin
Di 2. Okt 2007, 15:47
Forum: Restaurierung
Thema: Holzmast geradebiegen
Antworten: 3
Zugriffe: 782

Re: Holzmast geradebiegen

Hallo Harald, mein schratz-mast ist auch so ein korkenzieher und ich lege ihn im winter zumindest immer so hin, dass er nicht noch mehr durchbiegt. in einem 60er-jahre regattabuch habe ich mal gelesen, wie holzmasten mit hilfe von sandsäcken, die an den durchgebogenen stellen an den liegenden mast g...
von Rainer Enßlin
Mi 29. Aug 2007, 14:49
Forum: Restaurierung
Thema: Lack abgesackt
Antworten: 17
Zugriffe: 2990

Re: Lack abgesackt

Hi André, habe mir dein bild nochmal angeschaut und dann die anderen beiträge ebenfalls. da kommt mir eine idee: offenbar löst sich der lack bzw. finden aufhellungen vor allem in den helleren holzpartien statt. in den dunklen streifen steht der lack noch ganz gut - also man erkennt auch, dass sich d...
von Rainer Enßlin
Mo 27. Aug 2007, 17:25
Forum: Restaurierung
Thema: Lack abgesackt
Antworten: 17
Zugriffe: 2990

Re: Lack abgesackt

Hallo André, kann mir nicht vorstellen, dass das etwas mit Vergilben zu tun hat. Das heisst ja nur, dass der Lack eine gelbliche Farbe annimmt, was dann gemäß dem Lichteinfall geschieht - also mit fließenden Übergängen. Außerdem haben ja auch UV-Lacke einen ganz intensiven Braunton und man sieht das...