Plankenschäftung undicht

Antworten
Jaq
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Mär 2021, 22:02
Wohnort: München

Plankenschäftung undicht

Beitrag von Jaq » So 12. Jun 2022, 11:07

15er Jolli, Bj. 1963, VEB Yachtwerft Berlin.

Guten Morgen,

die Schäftung der zweiten Mahagoniplanke ab Kiel ist undicht geworden. Das Wasser kommt nur tröpfchenweise. Nach 60 Jahren bröselt halt auch der tollste DDR Leim.

1. Wie kann ich das erstmal für diese Saison provisorisch abdichten. Wenn möglich ohne das Schiff aus dem Wasser zu holen.
2. Und wie repariert man sowas dann endgültig.

Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag,
Jaq
Andre R363
Beiträge: 53
Registriert: Di 31. Mär 2020, 10:05

Re: Plankenschäftung undicht

Beitrag von Andre R363 » Mo 13. Jun 2022, 07:45

Hallo Jaq,

die Schäftung wurde damals normalerweise nicht mit Leim verklebt.
Auf der Rumpfinnenseite sollte an der Stelle eine Lasche vernietet sein.

Die Undichtigkeit kann man im Wasser liegend nicht beheben.
Das muss von aussen gemacht werden.

Wenn das Wasser nur tröpfchenweise eindringt, dann versuche bis zum Ende der Saison damit weiter zu segeln.

Wenn das Boot dann aus dem Wasser ist kannst du ein paar Fotos machen und sie hier einstellen.
Jetzt pauschal zu sagen wie du so eine Schäftung reparieren kannst wäre zu allgemein.

Gruß
Andre R363
20er Jollenkreuzer R363 "Lenya"
MatthiasSR165
Beiträge: 10
Registriert: Do 30. Apr 2020, 20:04

Re: Plankenschäftung undicht

Beitrag von MatthiasSR165 » Mo 13. Jun 2022, 10:20

Es gibt nicht nur Stöße mit Laschen, sondern auch geleimte Schäftungen.
Bei meinem alten Holzjolli war sogar der Kiel geschäftet. Auch diese Schäftung wurde undicht, wir haben sie, als das Boot im Winterlager trocken war, mit Holzkeilen ein bisschen aufgetrieben, Epoxy injiziert, und wieder verschraubt. Schraubenköpfe außen, Spitzen planschleifen.
Gruß
Matthias (SR165)
Jaq
Beiträge: 5
Registriert: Fr 5. Mär 2021, 22:02
Wohnort: München

Re: Plankenschäftung undicht

Beitrag von Jaq » Di 26. Jul 2022, 12:11

Hallo,

jetzt habe ich erstmal provisorisch von aussen Gaffertape draufgeklebt. Das Schiff ist wieder trocken. Hält seit zwei Wochen.
Grüsse, Jaq
Antworten