Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Heurist
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Nov 2019, 15:31

Re: Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Beitrag von Heurist » Mo 27. Jan 2020, 11:34

Moin Daneborg,
vielen Dank für den Tipp. Auf die Idee bin ich tatsächlich nicht gekommen. Die Persenning ist wahrscheinlich so 6x8 Meter groß und hat schon ein ordentliches Gewicht. Durch weitere Recherche bin ich dann aber auch noch auf die Firma AWN, zunächst in Hamburg https://www.awn.de/awn-segel-reinigungs ... 25662.html gestoßen. Die haben mir gesagt, dass es auch noch einen Ableger in Berlin, Am Treptower Park 29, gibt. Dort soll das Kilo 29 Euro kosten. Das werde ich es mal versuchen.
Nochmals besten Dank
danebrog
Beiträge: 42
Registriert: Di 14. Jan 2020, 21:19

Re: Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Beitrag von danebrog » Mo 27. Jan 2020, 20:30

Hallo Heurist

In Deinem Link steht was von 14 €. Das klingt günstig, wenn man die Arbeit bedenkt.
Und für die Nordlichter der Stadt gibt es noch eine 2. Filiale in Berlin-Borsigwalde. ;)

Grüße
Danebrog
Huari-DWR 324
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Jan 2020, 17:13

Re: Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Beitrag von Huari-DWR 324 » Mi 5. Feb 2020, 14:27

Moin,Moin daneborg, Info und Erfahrungen meinerseits.
Haben unsere Persennige immer mit den alten Hausmittel behandelt. Essigsaure Tonerde ( Aluminiumacetat) wurde auch in der Färberei benutzt um Wollgewebe (Baumwolle) Wasserdicht zu machen. Hat ca. 4Jahre immer gehalten. Die jetzigen Stoffe bestehen ja meistens aus einem Mischgewebe
Acrylfaser/innenseitig Kunstharzbeschichtung. 2016 habe ich und ein Vereinsmitglied unsere Perseninnge, nicht mehr Dicht, ( 7,0m x 3,00m / 9,0m x 4,5m ) mit einem nachimprägnier Mittel behandelt. Bis heute sind sie Dicht. Persenninge wurden mit klarem Wasser gereinigt/getrocknet und dann mit einem Produkt der Firma Berger nachimprägniert.
Kosten: 1Ltr-ca. 20,00 EUR gebraucht habe ich 4 Ltr. plus meiner Arbeitszeit
Bitte nur auf Betonflächen Ausführen. Bei unserer Aktion auf der Rasenfläche des Vereinsgelände haben wir denn ganzen Rasen zerstört. Gesamte Fläche neu Säen, wir hatten nicht das wohlwollen der Mitglieder erlangt.
Gute Info zum Thema auch auf ousuca.com Zelt-impregnieren
Mit sportlichen Grüßen
Huari-DWR 324
danebrog
Beiträge: 42
Registriert: Di 14. Jan 2020, 21:19

Re: Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Beitrag von danebrog » Sa 8. Feb 2020, 20:52

Hallo, liebe Kollegen

Besten Dank für die Tipps und Hinweise. Als Teilzeit-Hausfrau würde ich immer Material und Chemikalie auf Verträglichkeit prüfen. Und als Alt-Öko auch auf Umweltverträglichkeit. Das Selbermachen spart sicherlich Geld, aber was ist mit dem Abwasser und den Resten??? Die korrekte Entsorgung sollte einem auch etwas wert sein. ;)
Die Stockflecken der alten Segel vom Zweitboot werde ich voraussichtlich vorsichtig vorbehandeln und dann zur Generalreinigung - wie hier bereits erwähnt und gelobt - weggeben. Und wenn das klappt, kommt die Persenning im Sommer hinterher.

Viele Grüße
Dagmar
Jolli889

Re: Persenning reinigen und imprägnieren, Erfahrungen?

Beitrag von Jolli889 » Mi 12. Feb 2020, 08:08

Auch in der Saison 2019 hat die Persenning sehr gut funktioniert.
Durch den Forumswechsel konnte ich meinen alten Namen nicht behalten, war früher P899.
Antworten