Folkeboot Traveller soll weg - nur wie?

r1367
Beiträge: 26
Registriert: So 2. Feb 2020, 20:44

Re: Folkeboot Traveller soll weg - nur wie?

Beitrag von r1367 » Sa 6. Mär 2021, 16:28

Finnjet hat geschrieben:
Mi 3. Mär 2021, 22:12
Vielleicht kann man den Schäkel noch mit einer maritimen Knüpf-/ Flechtarbeit versehen oder beledern. Haltbarkeit und Gleitfähigkeit vorausgesetzt,
... und evtl. auch an den Enden des Leuwagens irgend einen Knoten, Türkenbund o.ä. aufsetzen, als Stopper.

A propos "soll weg": Falls er ganz weg soll - wie breit isser denn? :-)
Finnjet
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Mär 2021, 17:11

Re: Folkeboot Traveller soll weg - nur wie?

Beitrag von Finnjet » Sa 6. Mär 2021, 16:56

r1367 hat geschrieben:
Sa 6. Mär 2021, 16:28
.. und evtl. auch an den Enden des Leuwagens irgend einen Knoten, Türkenbund o.ä. aufsetzen, als Stopper.
A propos "soll weg": Falls er ganz weg soll - wie breit isser denn? :-)
Moin,
Präzisiere: 'Soll von Bord'. ;)
Das Ganze ist ja auch erstmal nur ein Feldversuch zu Wasser.
'Türkenbund' muß ich erstmal googeln. Aber die Stopperidee ist gut, Danke.
potemkin hat geschrieben:
Fr 5. Mär 2021, 09:33
ich würde einen schnappschäkel nehmen, der ist mit einem handgriff zu öffnen.
Wäre mir zu unsicher und optisch wenig schön. Es wird ein geschmiedeter, geschweifter Edelstahlschäkel mit unverlierbarem Schraubbolzen.

Gruß
Lars
Finnjet
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Mär 2021, 17:11

Re: Folkeboot Traveller soll weg - nur wie?

Beitrag von Finnjet » Di 1. Jun 2021, 13:25

Moin,

Kleine abschließende Erfolgsmeldung. Funktioniert wunderbar, zumindest beim bisherigen Ansegeln bei Leichtwind. Danke allen Ratgebern und eine schöne Saison!

Gruß
Lars
Dateianhänge
IMG_0569.JPEG
IMG_0569.JPEG (844.41 KiB) 181 mal betrachtet
IMG_0568.JPEG
IMG_0568.JPEG (983.64 KiB) 181 mal betrachtet
Antworten